Top 7 Besteckkasten

Die besten Besteckeinsätze, damit deine Schubladen stets aufgeräumt bleiben

Besteckkasten in der SchubladeWenn du dir endlich dein Wunsch Besteck gekauft hast, dann hat dieses auch den besten Platz in der Küche verdient, richtig?

Hast du dir schon überlegt, wie du dein Besteck aufbewahren möchtest? In dem gekaufte Besteckkasten liegt das Besteck gut gebettet und ist vor Beschädigungen gut geschützt. Das ständige hin und her räumen, wenn man das Besteck benutzt, macht allerdings keinen Spaß!

Was du brauchst, ist ein Besteckeinsatz für die Schublade, oder auch bekannt als Schubladeneinsatz oder einfach Besteckkasten.

Auch Besteckeinsätze sind nicht alle gleich, es gibt sie in verschiedenen Größen, aus unterschiedlichen Materialien gefertigt und manche sind sogar flexibel unterteilbar.

Um es dir leichter zu machen, haben wir alle gängigen Besteckeinsätze durchgesehen und einige coolsten Modelle gefunden, die auch in fast jede Küche passen.

 

Unsere Favoriten auf einen Blick

Harcas Besteckkasten fur Schubladen aus Bambus. Schubladeneinsatz mit 6-8 Fächern. Großer, Ausziehbarer Küchenorganizer. Auf bis zu 50cm x 43cm x 5cm Ausziehbar
Besteckkasten für 80er Schublade inkl. Messerblock & Schneidebrett | Besteckeinsatz mit Antirutschboden | Einsetzbar auch in 90er/100er/120er Schublade | Maße wählbar (silber, 719 mm x 473,5 mm)
madesmart Ausziehbarer Besteckkasten Granit
Blumtal Besteckkasten Schublade aus Bambus - größenverstellbarer Schubladen-Einsatz, bis zu 9 Fächer (Groß - 9 Fächer)
RUBBERMAID Rutschfester Besteckkasten, Plastik, grau, Large
Zeller 24887 Besteckkasten, ausziehbar, Kunststoff / 29-50 x 38 x 6.5, grau
Titel
Harcas Besteckkasten für Schubladen aus Bambus
Besteckkasten für 80er Schublade inkl. Messerblock & Schneidebrett
Madesmart Ausziehbarer Besteckkasten Granit
Blumtal Besteckkasten Schublade aus Bambus
RUBBERMAID Rutschfester Besteckkasten
Zeller Besteckkasten
Bewertung
Harcas Besteckkasten fur Schubladen aus Bambus. Schubladeneinsatz mit 6-8 Fächern. Großer, Ausziehbarer Küchenorganizer. Auf bis zu 50cm x 43cm x 5cm Ausziehbar
Titel
Harcas Besteckkasten für Schubladen aus Bambus
Bewertung
Besteckkasten für 80er Schublade inkl. Messerblock & Schneidebrett | Besteckeinsatz mit Antirutschboden | Einsetzbar auch in 90er/100er/120er Schublade | Maße wählbar (silber, 719 mm x 473,5 mm)
Titel
Besteckkasten für 80er Schublade inkl. Messerblock & Schneidebrett
Bewertung
madesmart Ausziehbarer Besteckkasten Granit
Titel
Madesmart Ausziehbarer Besteckkasten Granit
Bewertung
Blumtal Besteckkasten Schublade aus Bambus - größenverstellbarer Schubladen-Einsatz, bis zu 9 Fächer (Groß - 9 Fächer)
Titel
Blumtal Besteckkasten Schublade aus Bambus
Bewertung
RUBBERMAID Rutschfester Besteckkasten, Plastik, grau, Large
Titel
RUBBERMAID Rutschfester Besteckkasten
Bewertung
Zeller 24887 Besteckkasten, ausziehbar, Kunststoff / 29-50 x 38 x 6.5, grau
Titel
Zeller Besteckkasten
Bewertung

 

 

Besteckkasten und Schubladeneinsatz
Minimal überfüllt, aber gut sortiert 😉

 

Die 7 praktischsten Besteckkästen im Überblick

Harcas Besteckkasten für Schubladen aus Bambus

Harcas Besteckkasten

 

weiter zu Amazon*

Der Besteckkasten von Harcas bietet 6-8 Fächer, je nachdem wie viel Platz die Schublade bietet. Man kann ihn bis zu 50 cm ausziehen und erhält dadurch zwei vollwertige Fächer an den beiden Rändern.

 

 

Hettich Besteckkasten für 80er Schublade inkl. Messerblock und Schneidebrett

Hettich Besteckkasten aus Holz 

 

weiter zu Amazon*

Ein sehr hochwertiger Besteckeinsatz mit tollem Design. Es kann zwischen den Farben: Silber, Anthrazit und Weiß gewählt werden. Außerdem sind Standardgrößen von 80, 90, 100 und 120 cm wählbar.

 

Madesmart Ausziehbarer Besteckkasten Granit

Kunststoffbesteckkasten von Madesmart 

 

weiter zu Amazon*

Der Einsatz bietet 8 statt der üblichen 5 Fächer mit abgerundeten Ecken mit hellgrauen Einlagen und anthrazitfarbenen Wänden.

Durch die stabilen Trennwände und den rutschfesten Boden wird verhindert, dass das Besteck in den Fächern verrutscht. Möchte man in der Schublade noch weitere Sachen unterbringen, dann eignen sich Besteckeinsätze dieser Art besonders gut, weil sie die Schubladen nicht ganz ausfüllen.

 

Blumtal Besteckkasten Schublade aus Bambus

Schubladeneinsatz aus Bambus 

 

weiter zu Amazon*

Ein ähnliches Modell wie der Harcas Besteckkasten, allerdings ist dieser mit bis zu 9 Fächern zu haben. Der Schubladeneinsatz wurde wieder aus Bambus gefertigt und ist damit einer der schönsten in dieser Auswahl.

 

RUBBERMAID Rutschfester Besteckkasten

Schubladen Besteckeinsatz 

 

weiter zu Amazon*

Dieser moderne Besteckeinsatz ist mit 5 längs liegenden Fächern und einem großen quer liegenden Fach ausgestattet. Das hochwertige Kunststoff ist spülmaschinenfest, was die Reinigung deutlich erleichtert. Der rutschfeste Boden ist auch nötig, sodass beim Öffnen und Schließen der Schublade der Besteckkasten nicht verrutscht.

 

Zeller 24887 Besteckkasten

Zeller Schubladen Besteckeinsatz 

 

weiter zu Amazon*

Dieser Kunststoffeinsatz besteht im Grunde aus zwei einzelnen Teilen und kann dadurch ausgezogen oder ineinander gestapelt werden. Je nach dem wie man ihn verwenden möchte, ergeben sich Aufteilungen von 6-8 Fächern.

Practical Comfort ein eleganter & modularer Schubladeneinsatz aus Aluminium

Schubladeneinsatz aus Aluminium 

 

weiter zu Amazon*

 

Ganz anders, als die bisher vorgestellten Schubladeneinsätze bietet die Lösung von Practical Comfort unendliche viele Variationsmöglichkeiten. Die Fächer können so verschoben werden, wie man sie gerade braucht. Eine Änderung der Fächeranzahl, deren Position oder die Größe einzelner Fächer kann stets angepasst werden.

 

Wie unterscheiden sich die Schubladeneinsätze?

Material

Besteckeinsatz aus HolzEin Besteckkasten aus Holz gehört zur schönsten Bauweise. Die wärme des Holzes, meist Bambus, ist besonders angenehm. Das klassisches Stäbchenmuster, wie man es auch von Schneidbrettern kennt, verleiht dem Besteckkasten ein besonders schöne Optik. Wenn dein Besteck gut zur Geltung kommen soll, ist Bambus das richtige Material für den Besteckkasten. Allerdings ist eine angemessene Pflege erforderlich – es muss sichergestellt werden dass sich keine Feuchtigkeit absetzt.

Kunststoffeinsätze sind ebenfalls sehr beliebt. Hochwertige Kunsstoffbesteckkästen haben kein Problem mit Feuchtigkeit und weißen eine gute Formen -und Farbfestigkeit auf. Außerdem ist am Boden eine Antirutsch-Beschichtung aufgebracht. Wichtig: die Kunststoffe dürfen keine schädlichen Zusatzstoffe haben, hierbei unbedingt die Herstellerangaben beachten.

Die dritte Variante wäre geflochtene Metallkörbe, die allerdings nicht so häufig gekauft werden. Das Besteck und andere Küchenutensilien können leicht an dem Metall zerkratzt werden. Sollte der Metallkorb nicht für spezielles Besteck verwendet werden, dann würden wir davon abraten.

 

Größe

Du musst das Schubladenmaß kennen, es gibt mehrere Standardmaße und daran sind auch die Schubladeneinsätze angepasst. Das gängigste Breite eines Küchenschrankes ist 60cm, wobei Schränke oder Schubladen z.B. unter der Herdplatte auch deutlich breiter sein können. Also unbedingt nachmessen, bevor du dich für ein Modell entscheidest.

 

Anzahl der Fächer

Wenn man eine ungefähre Vorstellung hat, wie viele Unterteilungen man braucht, dann reicht das schon aus. Mit 5 Fächern ist das Besteck samt Kaffeebesteck abgedeckt. Möchte man zusätzliche Bereiche für Küchenutensilien, dann kann man zwischen 7-9 Fächern wählen. Im allgemeinen gilt: Es können nicht zu viele Fächer sein 😉

 

Reinigung

Ab und zu müssen die Einsätze gereinigt werden, Kunsstoffbesteckkästen können üblicherweise ohne großen Aufwand in einem Geschirrspüle gewaschen werden. Holz Bestekkästen hingegen reinigt man mit einem feuchten Tuch, auch hier hält sich der Aufwand in grenzen.

 

Ist ein Besteckkasten wirklich sinnvoll?

Ja definitiv! In den folgenden Punkten wird genauer beschrieben, wieso jede Küche mindestens einen Besteckkasten oder Schubladeneinsatz haben sollte.

 

Bessere Ordnung

Wie oft durchwühlt man die Chaos-Schublade nach genau dem einen Küchenschaber, den mam gerade braucht? Oder das Besteck fliegt hin und her wenn die Schulade geöffnet wird? Mit dem richtigen Einsatz ist alles fest an seinem vorgesehenen Platz sofort griffbereit.

 

Sauberkeit

Durch die Trennung von Besteck und Küchenutensilien in unterschiedlichen Fächern kommen diese nicht mit anderen Dinge, die der Schublade aufbewahrt werden in Kontakt.

 

Schicke Designs

Gerade ein Besteckkasten aus Bambus ist ein echter Hinkucker. Veranstaltet man z.B. ein Buffet, dann kann man den Einsatz heraussnehmen und ihn direkt ans Buffet stellen. Aber auch in der Schublade sieht ein guter Besteckkasten hervorragend aus und ist ein ist ein weiters Highlight in der Küche.

 

Schützt das Besteck

Wenn du keinen Messerblock hast, kannst du auch mehrere Küchenmesser in Besteckkasten einsortieren. Einige Besteckkästen bieten besondere Elemente speziell für Messer, um die Klingen zu schützen.

 

Welches Material bevorzugst du?

Kunststoff ist das beliebteste Material, bei der Herstellung von Schubladeneinsätzen. Kunststoff ist günstiger, als Bambus, aber nicht weniger haltbar und hat häufig den Vorteil der Spülmaschinenfestigkeit.

  • Unbedenkliche Kunststoffarten sind Gekennzeichnet, was stets beim Händler nachgeschaut werden soll.
  • Bambus-Besteckkästen sind ebenfalls eine sehr beliebte Wahl, da diese besonders edel und schick aussehen. Außerdem ist Bambus ein nachhaltiges Material, was es zu einer umweltfreundlichen Wahl macht.

 

Wie groß sollten die Einsätze sein?

Dies ist möglicherweise die wichtigste Frage des Tages. Die meisten der vorgestellten Modelle sind in mehreren Größen lieferbar. Man muss sich überlegen, ob die Schublade komplett mit dem Einsatz ausgefüllt werden, oder ob noch zusätzlich Platz frei bleiben soll.

Wir empfehlen den größtmöglichen Schubladeneinsatz zu wählen. Für Besteck und zusätzliche Küchenutensilien kann man eigentlich nicht zu viel Platz haben. Und am Besten organisiert man diese in einem guten Besteckkasten.

 

Wie viele Fächer benötigt man?

Die meisten Besteckkästen haben entweder 5 oder 8 Fächer. Einige wenige Modelle bieten 6 Fächer – perfekt für diejenigen, die etwas dazwischen suchen.

Die Frage ist also, möchtest du viele kleine, oder lieber große Fächer? Wichtig sind die drei meist mittleren Fächer für Messer, Gabel und Löffel. Unterhalb wird häufig das Kaffeebesteck einsortiert, somit sind schon 5 Fächer belegt. Brauchst du noch zusätzlichen Platz für Küchenutensilien, dann müssen es mindestens 6 Fächer sein.

 

Wie einfach ist die Reinigung eines Besteckkastens?

Die Küche muss sauber gehalten werden, so auch die Schubladen und die Besteckeinsätze. Am einfachsten zu reinigen sind spülmaschinenfeste Schubladeneinsätze, dafür müssen lediglich Besteck und Küchenutensilien herausgenommen und der Besteckkasten in der Spülmaschine gewaschen werden. Die Schublade mit einem feuchten Lappen auswischen und schon kann man wieder alles an seinem Platz bringen.

Ein Besteckeinsatz aus Holz sollte von Hand gereinigt werden, da Spülmaschinen mit der Zeit Risse in dem Holz verursachen. Stattdessen sollte man sie einfach mit einem feuchten Tuch abwischen, gut trocknen lassen und anschließend sind sie wieder einsatzbereit.

Denke daran, dass auch bestimmte Kunststoffbesteckkästen nicht spülmaschinenfest sind und von Hand gewaschen werden müssen.

 

Zusammenfassung

Wie sollte man also bei der Auswahl vorgehen:

  • Schublade ausmessen und überlegen, wie viel man davon nutzen möchte
  • Material auswählen
  • Design aussuchen

Es gibt zahlreiche Schubladeneinsätze zur Auswahl, allerdings bieten nicht alle Hersteller für ihre Modelle das gesamte Spektrum an gängigen Maßen. Deshalb sollte man gut achten, ob die gewünschte Größe lieferbar ist.

Das verwendete Material ist ein reiner optischer Faktor. Robust und langlebig sind sowohl Kunststoff, als auch Bambus oder andere Holzsorten und damit bestens geeignet zur Herstellung eine Besteckkastens.